Unvergessen

Liebe Samtpfötchen,

 

auf dieser Seite möchten wir Euch ein Andenken bewahren.

 

Als Züchter erleben wir schöne Momente bei der Geburt, lieben es mit Euch zu kuscheln und zu schmusen. Erleben die allerersten Schritte und entfalten unsere mütterliche Liebe vom Tage Eurer Geburt an bis zum Auszug in Eure neuen, liebevollen Katzenfamilien. Leider erleben wir auch schmerzvolle Momente und Traurigkeit, wenn kleine Herzen zu schwach sind um weiter zu leben oder das Schicksal andere Wege geht.

Wir werden Euch für immer liebend in unseren Herzen und die vielen Erinnerungen an Euch bewahren. Uns tröstet der Gedanke, dass im Katzenparadies unsere geliebten Kuschelbärchen für immer von Schmerz erlöst sind.

Mamakejo’s Tiffany Juni 2017 - April 2019

Unglücksfall im Hause der Duftrose

Wie ein Sonnenschein, wie ein erwachender Frühling oder wie ein warmer Sommerregen. Hast Du uns vom ersten Augenblick an mit Deiner liebevollen Art viel Glück und Freude in unsere Herzen bezaubert.

 

Von dem Moment an als wir Dich das erste Mal kennen lernten war es für uns alle Liebe auf dem ersten Blick. Stets beschenktes Du unser Leben mit viel Warmherzigkeit und viel Lebensfreude. Wie schön war es, Dich erzählen zu hören.

 

Noch auf Deine letzte Internationalen Katzenausstellung wurdest Du von allen Seiten bewundert und von einer Richterin liebevoll Mondkatze genannt. Wie stolz waren wir, als Du uns mit dem Titel ,,Internationaler Champion“ schenktest.

 

Inniglich geliebtes Majeelchen oder auch liebevoll Maya genannt, Mamakejo’s Tiffany. Es war ein schwerer Unglücksfall.

 

Wir bekamen hörend Deinen schweren Aufprall durch einen Treppensturz im Erdgeschoss unseres Hauses mit. Wir sind gleich zu Dir geeilt und haben Dich im Schock liegend vorgefunden. Ein Röntgenbild hat dann ergeben, dass Maya sich einen Zwerchfellbruch zugezogen hat. Eine Operation war nicht mehr möglich. Hilflos, entsetzt und mit großer Trauer und Bestürzung mussten wir Dich in der vorletzten Nacht gehen lassen. Was uns für immer bleibt sind die vielen wunderschönen Momente, zahlreiche Bilder und wunderschöne Filmaufnahmen mit Dir und Deinen geliebten Kindern.

 

Du hast uns mit Deiner Liebe viel Herzlichkeit und Glück beschenkt. Für Deine Kinder bist Du mit Deiner Sanftmut und Deiner großen Liebe stets sehr fürsorglich und liebevoll und umsorgen in Erinnerung.

 

Liebe Maya, nicht nur in unseren zahlreichen Erinnerungen, sondern ganz besonders tief in unseren Herzen wirst Du für uns für immer bleiben. Außer uns vermisst Dich ganz besonders Deine Nesthäkchen Bahia, Benice und Bentley, sowie Dein allerbester Hundefreund Balou.

 

Heißt geliebter Engel Maya Ruhe für immer imn Frieden ohne Schmerzen und Leid im Paradies. Wir werden es nie verstehen und begreifen, warum Du durch dieses Unglück aus Deinem sehr jungen, glücklichen Leben genommen wurdest. Alles Liebe und Gute unser Schatz , wo Du auch jetzt bist. Dein liebevolles Wesen wird für immer bei uns bleiben.

Benjamin von der Duftrose 15.08.2018

Ein trauriger Tag im Hause der Duftrose.

 

Süßer, kleiner Benji, Benjamin von der Duftrose. Am Tage Deiner Ankunft warst Du der Schwächste von all Deinen Geschwister. Viele Tage und Nächte des Hoffens und des Bangens.

 

Wie verzweifelt haben wir um jedes Gramm mit unser sehr liebenswerten Tierärztin gekämpft. Am meisten jedoch Benji hast Du gekämpft.

 

Ob Tag oder Nacht, immer wenn wir an die Wurfkiste kamen, hast Du mit Deinem liebevollen Wesen auf uns schon sitzend gewartet, so als ob Du uns Mut machen wolltest mit Deinen liebevollen Blicken.

 

Es fühlte sich für uns an, als würdest Du zu uns sagen:,, Frauchen seid nicht traurig , ich bin tapfer und wir werden es ganz bestimmt schaffen. Mein lieber Benji, Du wirst für immer in unseren Herzen bleiben. Wir werden Dich nie vergessen. Du warst etwas ganz Besonderes.

 

Ruhe in Paradies. 

Balou von der Duftrose 24.12.2018

Liebes Bärchen Balou,

wir sind untröstlich und können es kaum fassen. Balou ist von uns gegangen. In der Vorweihnachtszeit freute sich meine ganze Familie auf das schöne Weihnachtsfest.

Ein Tag vor Heiligabend bekam Balou und Barcley liebevollen Besuch von einer sehr netten Katzenfamilie. Alles schien wie immer. Nichts war ungewöhnlich. Dann kam der Heiligabend. Wie jeden Morgen begaben sich meine Tochter und ich nacheinander ins Bad. Jedoch kamen wir nicht mehr dazu unseren Gang ins Bad zu verrichten. Beim Eintreten bemerken wir dass das von uns herzlich geliebte Kuschelbärchen Balou auf dem Badläufer sich eingekuschelt hatte.

 

Nachdem Balou nicht wie gewohnt zum allmorgendlichen ,, Guten Morgenkuscheln“ kam, was äußerst ungewöhnlich war, wollten wir ihn liebevoll aufwecken. Jedoch konnte unser geliebter Schatz uns nicht mehr hören. Er ist sehr still und leise von uns gegangen und hat in uns viel Schmerz und Ratlosigkeit hinterlassen. Es gab für uns keinerlei Hinweise auf ein Krankheitsgeschehen. Bis zu diesen Schicksalstag haben wir Balou gesund, munter und ausgelassen spielend miterleben dürfen.

 

Geliebtes Bärchen Balou, du wirst für immer in unseren Herzen weiter wohnen. Sicherlich wirst du als Sternenkind am Nachthimmel uns alle liebevoll beschützen. Ruhe für immer im Paradies, kleines Engelchen Balou.

© created by Purrsatin Webdesign